NLP-Master-Practitioner-Ausbildung

Inhaltlich baut der Master Kurs auf den Kenntnissen der NLP Practitioner Ausbildung auf und hat das Ziel

  • der Integration der NLP Grundtechniken auf einem hohen Niveau;
  • der Vermittlung neuer  NLP Techniken;
  • der selbstständigen individuellen Anwendungskompetenz, die durch eine schriftliche Masterarbeit dokumentiert wird.

Bei den neuen komplexen NLP Techniken handelt es sich insbesondere um folgende Bereiche:

Selbstentwurf/Selbstentdeckung (New Life Design)
Am Anfang des Trainings beschäftigen wir uns damit, wie wir mit NLP alle Lebensbereiche und unsere Werte auf ökologische Weise wachsen und sich entwickeln lassen können.

Timeline
Erweiterte komplexe Anwendung von Methoden zur Gestaltung des eigenen Zeiterlebens.

Metaprogramme
Wir erkennen und untersuchen die weitgehend unbewussten Informations- und -sortierprogrammme, die einen wesentlichen Teil unserer Persönlichkeit ausmachen. Dadurch können wir Stärken und Schwächen besser einschätzen und integrieren.

Glaubenssätze
Unbewusste Glaubenssätze werden entdeckt und verändert, um das eigene Weltmodell  zu erweitern.

Werte
Geben an, worauf wir uns zu bewegen, was wir erreichen oder vermeiden wollen. Sie sind der wesentliche Aspekt unserer Motivation.

Sleight of Mouth Pattern
Sprachmuster, um limitierende Glaubenssätze zu hinterfragen und herauszufordern.

Strategien
Aufbauend auf den Practitioner-Kurs wird hier mit  komplexen Verhaltensstrategien gearbeitet.

Hypnotische Phänomene
Hier geht es darum, hypnotische Sprachmuster auf einem hohen Niveau anwenden zu lernen.

Align-Self
Traumatisierte Persönlichkeitsteile  werden erwachsen und verändern Seinszustände

Die Reimprint-Methode und systemische Ansätze.

You are here